bg leftnav top

Searchline


Lösungen für die Automobilindustrie

Elotherm bietet mit ModuLine zwei modulare Baureihen an Härteanlagen: EloCrank und EloFlex . Durch dieses Baukastensystem lassen sich wirtschaftlich maßgeschneiderte und passend dimensionierte Härtesysteme realisieren.

Technologien für die Automobilindustrie

automotive haerten

Induktives Härten von Automobilteilen

Mit dem von Elotherm entwickelten Konfigurator wird aus einzelnen Modulen ein System zusammengestellt, das alle Kundenanforderungen erfüllt. Dabei ist die Baureihe EloCrank für das Härten von Kurbelwellen konzipiert und EloFlex für Lenk-, Achs-, Getriebekomponenten und vielen anderen Werkstücken.

PKW-Kurbelwellen Induktives Härten
für die Großserienproduktion
dotline
für die flexible Fertigung
» EloCrank
dotline
» EloCrank L
LKW-Kurbelwellen Induktives Härten
für Werkstücke bis 1500 mm Länge » EloCrank L
Achsteile Induktives Härten

von Achszapfen, Tripoden und Gelenkteilen
mit anspruchsvollen Geometrien

» EloFlex

Getriebeteile Induktives Härten

von Getriebeteilen

» EloFlex

Wellen Induktives Härten

von Nockenwellen, Ausgleichswellen sowie
Anlasser- und Antriebswellen

» EloFlex

Lenkungskomponenten Induktives Härten

von Lenk- und Zahnstangen

» EloFlex

Stangen Vergüten

von Stangen

» TemperLine

clearpixel

Direktkontakt

Telefon: +49 2191 891-0
Telefax: +49 2191 891-229
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir helfen Ihnen gerne weiter.