bg leftnav top

Searchline


EloRing Seamless für schlupfloses Härten

Ohne prozessbedingte Weichzone

SMS Elotherm hat das Verfahren zum schlupflosen Vorschubhärten für Ringe beliebiger Größen entwickelt und patentiert. Mit der EloRing Seamless gelingt es, die sonst prozessbedingte Weichzone zu vermeiden. Die auf dieser Maschine gehärteten Ringe eignen sich für alle hochbelasteten Anwendungen, z.B. bei Schwingungsbelastungen in Kernspintomographen, bei extremer mechanischer Beanspruchung in Tunnelvortriebsbohrkronen oder für witterungsbeständige und dauerhaft fest eingebaute Ringe im Offshore-Bereich.

Technologischer Vorsprung mit nur zwei Induktoren

Die EloRing Seamless besitzt nur zwei statt der sonst üblichen drei Induktoren. Damit ist das System wartungsfreundlicher und benötigt einen geringeren Aufwand an Mechanik und Steuerungstechnik.

In der Startsequenz sind die Induktoren zusammengefahren. Nach einer kurzen gemeinsamen Bewegung in gleicher Richtung fährt einer der Induktoren in die entgegensetzte Richtung. So wird vermieden, dass zu Beginn der Härtung eine Weichzone verbleibt. Nach jeweils einer halben Umdrehung treffen die Induktoren erneut zusammen. Hier ist die Steuerung der Abschreckbrausen entscheidend, die eine Weichzone oder ein Anlassen vermeiden. Das Ergebnis der Endsequenz des schlupffreien Induktionshärtens ist eine durchgehend ausgebildete Härtezone ohne Weichzone.

Kurze Bearbeitungszeiten

Das schlupflose Härten mit der EloRing Seamless benötigt für einen Ring mit 6 m Durchmesser weniger als zwei Stunden. Das Einsatzhärten in einem Ofen würde mehrere hundert Stunden dauern und eine mechanische Nachbearbeitung nach sich ziehen. Damit ist das patentierte Verfahren von SMS Elotherm die wirtschaftlichste Wahl.

Technische Merkmale

  • für Ringe mit ein- und mehrspurigen Kugellaufbahnen
  • stufenlos einstellbare Vorschubgeschwindigkeit
  • Ununterbrochene Härtezone
  • Für sicherheitsrelevante Großwälzlager mit hoher Tragfähigkeit und Laufruhe
  • Deutlich verlängerte Lebensdauer der Ringe
  • Investitions- und wartungsfreundlich durch zwei Induktoren mit Brausen und einer unabhängig geführten Brause sowie einer Standbrause
  • Integrierte Werkstückwirkleistungsmessung
  • Sensorgestützte Lagekorrektur des Induktionswerkzeuges
  • Patentiertes Verfahren von SMS Elotherm

clearpixel

Direktkontakt

Telefon: +49 2191 891-0
Telefax: +49 2191 891-229
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Broschüren

RingLine - Induktionslösungen: RinghärtenRingLine
Induktionslösungen:
Ringhärten

PDF-Datei

» weitere Broschüren