bg leftnav top

Searchline


Induktives Härten

Sonderanwendungen induktives Härten

Individualität ist der Standard der Zukunft

Unsere moderne hochtechnisierte Welt verlangt zunehmend nach anwendungsspezifischen Bauteilen mit genau auf ihren Einsatzzweck hin maßgeschneiderten Konstruktionen und definierten Materialeigenschaften. Für dieses große Spektrum unterschiedlichster Formen, Größen und Gewichte bietet Elotherm kundenspezifische Sonderlösungen. Auch für diesen Bereich mit außergewöhnlichen Härteprozessen setzt Elotherm auf modulare Anlagentechnik. Denn eine Sonderlösung muss nicht zwangsläufig Sonderkosten bedeuten.

Kostenoptimierte, sichere Entwicklung

Gemeinsam mit den Kunden entwickeln die Spezialisten von Elotherm Härteanlagen, die den Produkten kostenoptimiert ihre Verschleiß- und Dauerfestigkeit verleihen. Für diese Aufgaben steht auch das eigene Forschungs- und Entwicklungslabor zur Verfügung, um neuartige Härteprozesse in anspruchsvollen Verfahrensversuchen zu entwickeln und zur sicheren Einsatzreife zu bringen.
  • Profunde Erfahrung im Sondermaschinenbau
  • Eigenes Labor und Prüffeld
  • Umfassende After-Sales-Betreuung

clearpixel

Direktkontakt

Telefon: +49 2191 891-0
Telefax: +49 2191 891-229
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Broschüren

ModuLine - Induktives Härten: AutomotiveModuLine
Induktives Härten: Automotive

PDF-Datei

» weitere Broschüren

EloConnect - Die Zukunft der InduktionEloConnect
Die Zukunft der Induktion

PDF-Datei

» weitere Broschüren

weitere Informationen