bg leftnav top

Searchline


EloForge L - Steigert Energieeffizienz

Lückenlose Materialsäule steigert Energieeffizienz

EloForge arbeitet nach dem Blockdrückerprinzip. Dabei wird das Material durch mehrere direkt angetriebene Treibrollen vor oder zwischen den Induktoren transportiert und mittels Tastrolle überwacht. Die Technologien von Elotherm überwachen den Erwärmungsprozess und die Geschwindigkeit der Materialsäule.

Weniger Umlaufmaterial

Die Materialsäule kann – beispielsweise bei Unterbrechungen an der Schmiedeanlage – im Go-Slow-Betrieb gefahren werden. Dadurch wird die Menge an Umlaufmaterial deutlich reduziert.

Leerfahren bis zum letzten Block

Die kompakte Leerfahreinrichtung ermöglicht ein Schmieden bis zum letzten Schluss. Ihr
Einsatz empfiehlt sich bei häufigem Chargenwechsel, großen Querschnitten und langen Induktorstrecken. Durch die Einrichtung wird der Aufwand beim Probeschmieden deutlich reduziert.

clearpixel

Direktkontakt

Telefon: +49 2191 891-0
Telefax: +49 2191 891-229
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Broschüren

ForgeLine - Induktives Erwärmen: SchmiedeForgeLine
Induktives Erwärmen: Schmiede

PDF-Datei

» weitere Broschüren

weitere Informationen