bg leftnav top

Searchline


Fachberichte Umrichter und Induktoren

Energieeffiziente Leistungsversorgung induktiver Härte und Erwärmungsprozesse

Die induktive Erwärmung ist ein etabliertes, hoch energieeffizientes industrielles Verfahren.
Zu den traditionellen Einsatzgebieten gehören unter anderem induktives Härten, Schmiedeerwärmen, Rohrschweißen und -glühen sowie Erwärmen und Vergüten von Bandstahl.
pdfEnergieeffiziente Leistungsversorgung induktiver Härte- und- Erwärmungsprozesse

Steigerung der Effizienz von Induktionsanlagen

Frequenzumrichter sind leistungselektronische Geräte oder Anlagen, die elektronischen Strom mit gegebenen Parametern (Spannung, Strom, Frequenz, Phasenzahl) in elektrischen Strom mit anderen, zum Beispiel für das induktive Erwärmen erforderlichen Parametern umwandeln. Somit spielen diese Leistungseinheiten eine bedeutende Rolle in modernen Thermoprozessanlagen, sowohl bezogen auf die Energieeffizienz, als auch auf die Gesamtkosten.
pdfSteigerung der Effizienz von Induktionsanlagen

clearpixel

Direktkontakt

Telefon: +49 2191 891-0
Telefax: +49 2191 891-229
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Termine

14:00 18.09.2017 - 15:00 25.09.2017
EMO
Hannover, Germany

14:00 25.10.2017 - 15:00 27.10.2017
HärtereiKongress
Cologne, Germany

» weitere Termine

Download

pdfPDF deutsch
13.33 MB

pdfPDF english
9.17 MB